Info2go

Hier gibt ́s Videos über spannende Experimente, Aufnahmen von wissenschaftlichen Phänomenen und Reportagen über nordbord-Projekte sowie interessante Unternehmen. Das Beste: Du kannst auch deine eigenen Filme drehen und hier mit anderen nordbordern teilen.

Infinitown

3D-Programme sind für moderne Browser kein großes Hindernis mehr. Die Techdemo "Infinitown" zaubert mit WegGL eine beschauliche, unendliche große Stadt.

Das Programm wird direkt mit dem Aufruf der Webseite gestartet und funktioniert wunderbar sowohl auf Desktop-PCs als auch auf mobilen Geräten. Außer einem modernen Browser sind keine externen Programme notwendig. Die Navigation durch die Welt erfolgt auf Mobilgeräten einfach über normales "Wischen" auf dem Bildschirm, auf Desktopgeräten kann die Welt mit der Maus auf Knopfdruck gezogen werden. Anders als bei konventionellen Spielen für PCs oder Konsolen müssen 3D-Programme im Webbrowser relativ vorsichtig zu Werke gehen. Da es keinen Installationsprozess gibt (und Benutzer nicht gerne auf Ladebalken gucken) ist es wichtig so schnell wie möglich irgendetwas darzustellen. Infinitown geht hier einen Mittelweg: Das eigentliche Programm und die 3D-Modelle werden in einem Rutsch vor der ersten Darstellung geladen. Wenn diese 10 Mb den Weg in den Browser des Benutzers geschafft haben, ist eine rudimentäre Darstellung möglich. Die Welt sieht dann noch sehr eintönig aus weil bis zu diesem Moment noch keine Texturen geladen worden sind, diese werden nämlich erst nach und nach dazu geladen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben